Wie wird die Hardware verteilt?

2020-12-19 Stand der Dinge

Moin, liebe Freund:innen des Laptop4Goslar-Projektes,

wir möchten in diesem Blog hin und wieder über den aktuellen Stand des Projektes berichten. Das können Erfolgsmeldungen sein, aber auch Probleme die unvorhergesehen bei der Umsetzung des Projektes auftauchen.

Am heutigen Tag, haben wir über 30 Interessent:innen, über 20 fertiggestellte Rechner und über 10 Rechner worden schon übergeben. Es läuft also gut an;-) Die aktuellen Zahlen finde Sie in der rechten Spalte auf der Homepage.

 

 

Mein Zimmer ist zu einer PC-Werkstatt geworden, in Stephani haben wir einen Lagerraum für die eingehende Hardware bekommen. Das Bild unten zeigt nicht den aktuellen Stand ;-).

 

 

Vielen, vielen Dank an die Spender:innen, die dieses Projekt erst ermöglichen. Wie wir unschwer auf dem obigen Bild feststellen ist die Hardware natürlich von unterschiedlicher Qualität. Das ist einmal die technische Ausstattung, so wie das äußere Erscheinungsbild. Ein Beispiel für das Erscheinungsbild sehen Sie unten. (die meiste Hardware sieht bei weitem nicht soooo aus ;-))

 

 

Bei den technischen Unterschieden sieht es ähnlich drastisch aus.

Der Arbeitsspeicher liegt zwischen 1 und 8 GB, Die Speicherkapazität der Festplatten zwischen 80 bis 1000 GB.

Das Problem tauchte auf, wer bekommt jetzt welchen Rechner? Sollten wir Kriterien definieren, die eine gerechte Verteilung ermöglichen? Aber es setzte sich die Ansicht durch, dass die Realisierung dieses Modells zu zeitintensiv ist. Aus diesem Grund entscheidet jetzt Fortuna:

Wir holen uns nach Belieben Rechner aus dem Lagerraum, und ich versuche sie wieder flott zu machen. Bei Erfolg bekommt der Rechner eine fortlaufende Nummer.

Die Antragsteller:innen werden nach Eingang des Antrages geordnet, und genau in dieser Reihenfolge werden die Rechner verteilt. Eine Ausnahme ist natürlich, wenn der 35. Rechner ein Laptop ist, die Antragsteller:in aber einen PC haben möchte oder umgekehrt. In diesem Fall wird natürlich die Reihenfolge nicht eingehalten.

 

 

Hiermit möchte ich den ersten Beitrag beenden.

Wir würden uns über Anregungen freuen und wünschen Ihnen trotz der Pandemie frohe Feiertage.

Liebe Grüße

Team – Laptops4Goslar

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.